top of page

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/7
Steinbauernhaus in Alleinlage

 

Objekt Nr.: 273

Wohnfläche: ca. 350 m²

Grundfl.: ca. 141.694 m²

Heizung: -

HWB: -

Kaufpreis: VERKAUFT

Steinbauernhaus in Alleinlage

Dieser ursprüngliche Vierkanter wurde im Laufe der Zeit auf 2 Seiten ca. 30 m x 8 m reduziert, wobei der letzte Teil erst in den 60er-Jahren abgetragen wurde. Ein Umbau zum früheren 
3-Seit-Hof war schon bewilligt und würde nach Angaben der Gemeinde wieder genehmigt werden. Auch landwirtschaftliche Nebengebäude (Reithalle) müssten möglich sein. Besonders hervorzuheben ist die absolute Alleinlage auf ca. 700 m Seehöhe mit Zufahrt, die beim Hof endet. Das Gut liegt inmitten einer arrondierten Fläche von ca. 8 ha saftigen Bergwiesen und ein 6 ha großes angrenzendes Waldgrundstück.

Das Erdgeschoß besteht aus Bauernstube, Küche mit Holzofen und Brotofen und Abgang zum Keller sowie 3 WC´s und Dusche. Der 1. Stock besteht aus 5 Zimmern, wobei hier historisch wertvolle Kachelöfen verwendet wurden.
Das Bauernhaus war jahrzehntelang eine beliebte Mostschenke, da die Gäste die freie, sonnige Lage, die urige Einrichtung sowie den Gastgarten inmitten der Wiesen genossen. Da die Wiesen rund um das Gut nur leicht ansteigen, wird auch die Bewirtschaftung mit landwirtschaftlichen Geräten durchgeführt.

Besonders beeindruckend ist der freie Ausblick vom Hof aus ins Alpenvorland bis ins Mühlviertel und von der Stube auf die Berge Hochsalm, Hut, Mittagstein, Zaunstein und ins Steinbachtal. Der Bauernhof ist großteils noch in seiner ursprünglichen Bauart aus Steinen erhalten, nur der hintere Teil wurde mit Ziegel erneuert. 

Im Herbst 2010 wurde ein grundbücherlich sichergestelltes Wasserbezugsrecht aus einer Quelle  gekauft und eine neue Wasserleitung mit Quellfassung und einem ca. 6.000 l Hochbehälter mit Kosten von € 70.000,-- neu errichtet. Dieser Wasserbehälter ist so situiert, dass der natürliche Druck ausreicht um das Wasser auch ohne Strom in das Obergeschoß zu leiten. Circa 20 m neben dem Haus besteht der ursprüngliche Trinkwasserbehälter im Ausmaß von 25.000 l, der jetzt für Nutzwasser und Löschzwecke genutzt werden kann.

Hier können Sie sich Ihren Traum vom Selbstversorger durch Wald, Sonnenenergie, Erdwärme, Teichmöglichkeit, Obstbäume, Gemüseanbau und Tierhaltung verwirklichen. Damit sind Sie autark von der Außenwelt und haben die besten Lebensmittel direkt vor Ihrer Haustür um auch in unsicheren Zeiten ein Refugium um inmitten herrlicher Landschaft ein erfülltes Leben im Einklang mit der Natur zu schaffen.

Die Bezirksstädte Gmunden sind nur 22 km, Kirchdorf 15 km, Linz 62 km, Salzburg 105 km und Autobahnabfahrt Inzersdorf 17 km entfernt. Einige der beliebtesten Schigebiete Oberösterreichs
liegen vor Ihrer Haustür; Schigebiet Kasberg (18 km entfernt – 40 Pistenkilometer), Hinterstoder/Höss (32 km entfernt – 40 Pistenkilometer) und Spital am Pyhrn/Wurzeralm (54 km entfernt – 20 Pistenkilometer).

Wenn Sie Ruhe und die Schönheiten der Bergwelt genießen wollen, sollten Sie sich selbst ein Bild dieser landschaftlichen Rarität machen

bottom of page